Schlagwort: Traumpfade

Ein „Steig“ und kleine Kirchen

2015 war der „Pyrmonter Felsensteig“ Deutschlands „Wanderweg des Jahres“. Von der Burg Pyrmont geht es hinab ins idyllische Elzbachtal und zur Pyrmonter Mühle unterhalb der Burg an den kräftig sprudelnden Wasserfällen des Eifelbaches. Das ist definitiv eines der Top-Fotomotive der Eifel.

„Ein „Steig“ und kleine Kirchen“ weiterlesen

Der perfekte Herbstnachmittag

Traumpfad „Booser Doppelmaar-Tour“: Schöner kann ein Herbsttag in der Eifelnatur wohl kaum sein: Golden-ocker-grün funkelt das Herbstlaub im Wald, dazu ein strahlend weiß-blauer Himmel.

„Der perfekte Herbstnachmittag“ weiterlesen

„Traumpfade“ an der Mosel

Hier fasst Eifelschreiber zwei Touren zusammen die vor genau einem Jahr, Mitte Mai 2020, begangen wurden: Die „Traumpfade Bergschluchtenpfad Ehrenburg“ und den „Hatzenporter Laysteig“.

„„Traumpfade“ an der Mosel“ weiterlesen

Rund um Monreal

Schon lange sind die Wanderwege um das pittoreske Monreal in der Verbandsgemeinde Vordereifel beliebt. 2011 wurde der „Monrealer Ritterschlag“, eine Variante, „Deutschlands schönster Wanderweg“. Los geht’s! Wie immer gilt in Corona-Zeiten: Unterwegs Abstand halten und ansonsten viel Vergnügen! ...

Teufelskanzel und Mofetten

Die Vielseitigkeit dieses „Traumpfads“ zwischen lichten Wädern, dem Lavaberg „Krufter Ofen“ und dem Laacher See ist schwer zu übertreffen. Eine rund fünfstündige Rundreise und wie immer gilt in Corona-Zeiten: Unterwegs Abstand halten und ansonsten viel Vergnügen! ...