Schön, dass Sie hier sind!

Foto: Rolf Simmerer

Eifelschreiber entstand durch das Feedback von Leserinnen und Lesern. Das Feedback lautete im Prinzip so: „Haben Sie mehr von diesen Themen?“
Klar. Und deshalb gibt es jetzt Eifelschreiber. Seit Dezember 2018 wird hier Neues publiziert. Was genau, erfahren Sie auch über die Eifelschreiber-Accounts auf Twitter und Facebook.

Stefan Lieser – Herausgeber und Redakteur

Wie Touristiker einmal die Region sahen: Das „Eifel-Schild“ mit dem Rothirsch an der A1 ist schon lange durch eine Werbetafel für den Nationalpark Eifel ersetzt (ohne Einschusslöcher).