Schlagwort: Eifel

Eifelschreiber wünscht Frohe Ostern!

….. und geht in eine kleine Osterpause. Nächster Post: am 26. April.

Raffer, Läufer und 104 Eier

Osterbräuche haben in allen katholisch geprägten Regionen eine lange Tradition. Natürlich auch in der Eifel. Die „historische Eierlage“ in Schönecken am Ostermontag ist in dieser Form bundesweit einzigartig.  ...

Klepperkinder-Tage in der Eifel

Zwischen Karfreitag und der Osternacht schweigen die Glocken. Sie seien nach Rom zur Segnung geflogen und kommen an Ostern wieder zurück, so die Legende. In der Zwischenzeit wird in vielen Dörfern der Eifel von Kindern gekleppert. Der Lärm von hölzernen Ratschen, Raspeln und Kleppern hat eine lange Tradition. ...

Flat Cap, Schute und Elbsegler

Gleich am Beginn des „City Outlets“ in Bad Münstereifel hat sich ein Stück Eifeler Einzelhandelstradtion bis heute erhalten: Das „Haus der Hüte“ besteht seit 100 Jahren. ...

Der Nahversorger

Wer auf dem Land lebt, der braucht ein Auto. Zum Beispiel, wenn er Lebensmittel einkaufen will. Denn in den allermeisten Dörfern der Region gibt es schon lange keinen Tante-Emma-Laden mehr. Deshalb kommen die mobilen Märkte einfach bis vor die Haustür. Also die Klappe des Thekenverkaufwagens hochgeklappt. ...