Schlagwort: Blankenheim

Ähzebär und Schelleböumche

„Wieverfastelovend“, Weiberfastnacht, heißt bis heute in vielen Eifeldörfern „Fetter Donnerstag“ –  in den Dialekten entsprechend übersetzt. Und da ist man schon mitten drin in den Besonderheiten des Eifel-Karnevals. In dem es auch den Ähzebär und das Schelleböumche gibt. ...

Die schönste Wanderhütte

Die Wanderhütte am „Brotpfad“ zwischen Blankenheim und Ripsdorf begeistert nicht nur die Eifelsteig-Freunde. Nachzulesen im Hüttenbuch. Aber warum? ...

Trügerische Ruhe in Blankenheim

Die „Eiserne Zeit“ wird der 30-Jährige Krieg zwischen 1618 und 1648 genannt. Auch in der Eifel war es eine Zeit der Plünderungen, Brandschatzungen, auch der Pestwellen und der Hexenverfolgungen. Was geschah zum Beispiel in Blankenheim, Sitz einer der großen Grafendynastien der vergangenen Jahrhunderte? ...