Zur Marksburg

Rheinsteig: Ziel dieser 21,5 Kilometer langen Etappe mit 1100 Höhenmetern ist die Marksburg, der Beginn des „rheinromantischen“ Teils des Weitwanderweges. Bis nach Bingen führen die Streckenabschnitte nun durch das UNESCO-Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“. ...

Zwischen Schloss und Feste

Rheinsteig im Doppelpack: Oberhalb des Neuwieder Beckens führt der Weg von Rengsdorf über Schloss Sayn und Bendorf zur Feste Ehrenbreitstein. Das ist das Ende des ersten Teils des Weitwanderweges. ...

Neugierwecker

Nach der erfolgreichen Premiere 2020 ist die neue Ausgabe für das kommende Jahr erschienen: „Eifel hautnah – Das Buch 2021“. Und wieder ist es ein einzigartiger Neugierwecker, so vielseitig wie die Region. Vorgestellt wird die Eifel in allen ihren Facetten: als Ziel für Entdecker, als Heimat der Eifeler, Region der Ideen – als bunte Welt voller Möglichkeiten. ...

Nah am Rhein – dann weit weg

Weiter auf dem Rheinsteig von Linz bis nach Rengsdorf oberhalb von Neuwied: Mit ersten kurzen Felspassagen im alten Wingert und am Ende weiten Blicken nach einem langen Aufstieg. ...

Unkel, Linz und 1200 Höhenmeter

Rheinsteig: Zwei Etappen von Rhöndorf bis Linz. Erste steile Anstiege sind nichts mehr für Spaziergänger. Tolle Ausblicke lohnen die Strapazen. ...

Zum Drachenfels

Einige tausend Höhenmeter liegen zwischen Bonn und Wiesbaden wenn man die Strecke auf dem „Rheinsteig“ wandert. Eifelschreiber hat sich die 320 Kilometer lange Route als „Herbstprojekt“ ausgesucht: Immer an den Wochenenden, gelegentlich klappt es durch geschicktes Work-Life-Balancing auch mal unter der Woche, geht es auf die Etappe. Heute der Start: Von Bonn nach Rhöndorf. ...

Weißt Du, wo die Kräuter stehn?

41,5 Kilometer lang ist der „Kräuterpfad“ zwischen Nettersheim und Bad Münstereifel. Die „Königsetappe“ der neuen „EifelSpuren“ in der Nordeifel. Ist der Titel verdient? ...