Schlagwort: Eifel

Das Gelübde

2013 wurde in Kronenburg ein Brauch eingeführt, der an ein Gelübde der Bevölkerung kurz vor Kriegsende erinnert. Am Abend des  Feiertags Maria Himmelfahrt gehen die Kronenburger und Kronenburgerinnen in einer Lichterprozession von der Pfarrkirche im Burgort hinab zur Brigida Kapelle in Kronenburghütte am Kyllufer. Eine Prozession aus Dankbarkeit. ...

Klangwunder in der Eifel

In den meisten Kirchen der Eifel steht eine Orgel. Selbstverständlich ist das nicht. Diese besondere Musiklandschaft kann man bei zahlreichen Konzerten entdecken – ob auf 15 oder 55 Registern gespielt. Und jede Orgel klingt anders. ...

Letzte Runde?

Seit 2001 hat fast jede dritte Kneipe in Nordrhein-Westfalen dicht gemacht und der Trend hält an. Wo aber auf dem Eifeldorf schon kein Hausarzt mehr ist, der Pastor nur ab und zu als ambulanter Seelsorger in die Pfarrkirche kommt, der Tante Emma-Laden schon lange geschlossen hat, bedeutet der Wegfall der Kneipe einen weiteren kleinen Dorf-Tod. ...

Tief in der Eifel

Streckenweise löchrig wie ein Schweizer Käse wirkt die Eifel, würde man alle Höhlen, Stollen, Bunker oder Tunnel der Region kartografieren. Achim Konejung aus Müddersheim in der Voreifel hat sich in vier Jahren Recherche die Mühe angetan: 99 Einstiegsorte in „Eifeler Unterwelten“ werden jetzt im Buch vorgestellt. Das ist Standardwerk-verdächtig. ...