Schlagwort: Eifelschreiber

Weißt Du, wo die Kräuter stehn?

41,5 Kilometer lang ist der „Kräuterpfad“ zwischen Nettersheim und Bad Münstereifel. Die „Königsetappe“ der neuen „EifelSpuren“ in der Nordeifel. Ist der Titel verdient? ...

Dies- und jenseits der Our

Die schönen Wanderwege im Ourtal, im Grenzgebiet des Islek mit dem luxemburgischen Ösling, sind eher unbekannt. Diese Runde über 18 Kilometer führt zur „Felsenmadonna“ und Resten ehemaliger Bunkeranlagen. ...

Fernblickkoller

Die 15 Kilometer lange Eifelspur „So weit das Auge reicht“ belohnt den Wanderfreund mit spektakulären Aussichten. Doch bis es so weit ist, braucht man Geduld. ...

Der Weg zum Urpferdchen

Der VulkaMaar-Pfad zwischen Manderscheid und Meerfelder Maar führt zu einigen der schönsten Plätze der Vulkaneifel. Am Ende geht es in ein ursprünglich als Fest- und Turnhalle gebautes Museum im Bauhausstil: Im „Maarmuseum“ ist das Eckfelder Urpferdchen das bekannteste Exponat. ...

Mandrack-Passage und Bildcheslay

Auf einer faszinierenden deutsch-luxemburgischen Wanderreise über 27 Kilometer geht es auf halber Strecke zur „Mandrack Passage“ und kein Weg vorbei. Hier ist Schluss – wenn man breiter als 40 Zentimeter ist. ...

„Quellenpfad“ und „Toskana“

Auf zwei weiteren „Eifelspuren“ in der NRW-Eifel. Dieses Mal entlang der Kyll und nach Kronenburg, zudem in die „Toskana der Eifel“. ...

Reif für die Insel

Eifelschreiber goes Juist: In der letzten Juniwoche ein Sommertraum auf Töwerland. ...